Oktober 2021

goldene Oktober Hochzeit

Hochzeit von Heidi und Julian

Nachdem Heidi und Julian ihre Hochzeit von Juni 2021 in den Oktober 2021 aufgrund der Corona Pandemie verschoben hatten, war es an diesem besagten Tag endlich so weit und die beiden konnten heiraten. Das Wetter meinte es wirklich sehr gut mit unsund war eine absolute Entschädigung für die Verschiebung. Mit der Sonne und viel guter Laune im Gepäck fuhr ich zum Kloster Malgarten in Bramsche. Hier sollte die kirchliche Trauung der beiden stattfinden. Vorab trafen Julian und ich uns alleine und warteten im Garten des Klosters auf Heidi. Hier hatten die beiden sich den Ort für ihren First Look ausgesucht. Heidi wurde vorgefahren und sie sah einfach klasse aus. In der Hand trug sie einen riesigen Blumenstrauß, den die beiden Mädels der “kleinen Blumenbinderei” aus Hagen gezaubert hatten. Mein Highlight an ihr war der Verlobungsring, den ihre Mutter von ihrem Vater geschenkt bekommen hatte und der umwerfende Blumenkamm in ihrem Haar. Der First Look verlief sehr emotional und bot den beiden Zeit, sich persönliche Worte mit auf den Weg zu geben und ein paar Bilder zu zweit zu machen. Es war ein wirklich schöner First Look und Julian war ein kleines bisschen aufgeregt.

Nachdem wir die Bilder im Kasten hatten, durfte ich schon vorgehen zur Kirche und wartete drinnen, bis die beiden das Zeichen für den Einzug zu ihrer kirchlichen Hochzeit bekamen. Auch hier wurde viel Wert auf persönliche Worte gelegt und Geschwister und Freunde trugen ein paar Kleinigkeiten vor. Habt ihr die Gottesdiensthefte der beiden gesehen? Ich fand sie sehr schön und habe eines davon direkt in mein Studio einziehen lassen. Gerade bei kirchlichen Trauungen, finde ich es sehr schön, wenn die Paare individuelle Dekorationen oder Reden einbringen lassen.

Nach der Trauung ging es für die Gäste und mich auch schon direkt in das romantische und schön gelegene Jagdschloss Habichtswald in Tecklenburg. Eine meiner absoluten Top Locations für eine Hochzeit. Hier wurde viel gelacht, das Brautpaar wurde empfangen und beschenkt und ich durfte mich eine meiner liebsten Aufgaben widmen: Impressionen des Tages festhalten! Sarah von “von Frau Lehmann”, hatte die Tische wirklich prächtig eingedeckt und die Farben waren so kräftig und herbstlich. Passend zur Location und zur Jahreszeit. Ich war sehr begeistert. Am Abend kam die Sonne noch einmal so richtig stark durch die leichte Wolkendecke. So konnten wir im Garten und auf der anliegenden Wiese des Jagdschlosses, ein paar magische Bilder im Sonnenuntergang festhalten.

Auch die Feier verlief reibungslos. Nach einem tollen Essen und lustigen Reden, fand sich die Gesellschaft wieder unten ein. Heidi und Julian begannen mit ihrem Hochzeitstanz und Olli von “Julian Hügelmeyer Entertainment”, heizte den Gästen mit super guter Musik ein.

Danke für den schönen Tag mit euch.

Location: Jagdschloss Habichtswald
Floristik: die kleine Blumenbinderei
Dekoration: von Frau Lehmann
DJ-Team: Julian Hügelmeyer Entertainment

Ihr möchtet weitere Einblicke?
Dann besucht doch mal mein

Portfolio