Juni 2021

Romantische Hochzeit im Hause Marck

Die standesamtliche Hochzeit von Clara und Simon wird mir bestimmt noch lange im Gedächtnis bleiben. Nach vielen endlosen Gesprächen und Absagen meiner Brautpaare, durch die Corona Pandemie, war dies meine aller erste offizielle Hochzeit MIT Gästen im Jahr 2021 gewesen. An dem Tag war ich ziemlich nervös und aufgeregt, wusste nicht genau, was auf mich zukommen würde. Doch alle der Gedankenwirrwarr war mir in dem Moment egal, als ich Clara begrüßen durfte. Sie kam mit dem Auto vorgefahren und ihr Vater half ihr aus dem Auto…und sie war barfuß, ihr Strauß war riesig und wunderschön und dieses Strahlen werde ich nicht so schnell vergessen. Der Tag war schön, denn es war einer dieser heißen Juni Tage gewesen und ich glaube, alles sollte genau so sein.

Simon musste ein paar Tränen lassen, als Clara das Trauzimmer betrat und Jakob begleitete die Trauung musikalisch. Es war eine wirklich persönlich gehaltene Hochzeit und eine emotionale Trauung . Ich hatte zwischendurch immer wieder Gänsehaut vor Glück für die beiden. Nach einem rauschendem Empfang vor Haus Marck, fuhren wir zum Haus von Clara und Simon, denn dort fand die kleine Feier der beiden statt. Es war eine wunderschön gehaltene Gartenparty mit Lichterketten, Blumengirlanden, einer süßen Gin Bar aus alten Möbeln, strahlend blauen Himmel, Felder und Wiesen drum herum UND allem, was das Fotografenherz begehrt. Danke, dass ich ein Teil davon sein durfte.