Facts about

Ich bin detailverliebt und ein Sonnenuntergangliebhaber, mag gerne Flohmärkte, den Wochenmarkt und lange Herbstspaziergänge, mag es barfuß am Strand zu laufen, Muscheln zu sammeln und klebe Bilder noch in Alben, ich liebe Interior, das Meer und Mallorca aber vorm Fliegen habe ich echt jedes mal Angst, ich höre gerne Hörbücher und streiche spontan Wände, bei einem Latte Macchiato kann ich niemals „NEIN“ sagen, außerdem bin ich ein totaler Serienjunky, Game of Thrones ist mir die liebste und ich feiere es, wenn meine Brautpaare auch Fans sind, bei liebevoll gestalteten Trauzeremonien muss ich manchmal selber weinen, ich mag Kuchen

Das Fotografieren

… habe ich 2012 ganz zufällig für mich entdeckt und 2014 meinen Namen mit dem
Gewerbeamt und Finanzamt Osnabrück geteilt.
2015 war es dann so weit und ich habe meine erste Hochzeit begleitet.
War ich aufgeregt und nervös…ja, heute würde ich sagen, dass ich Lampenfieber hatte.
Ob mich die Begleitung zweier Menschen die sich das “Ja-Wort” geben glücklich macht?
Ich glaube,ich kann mir keinen schöneren Beruf vorstellen. Es erfüllt mich jedes Mal auf’s Neue.
All die Emotionen mit Euch teilen zu dürfen ist wirklich unbeschreiblich und lässt sich gar nicht in Worte fassen.

Meine Philosophie

Ganz einfach: Fühlt euch frei!
Ich brenne für lockere, unkonventionelle Hochzeiten und Shootings.
Genau aus diesem Grund gibt es bei mir keine gestellten und albernen Posen.
Ihr sollt Euch bei Eurem Shooting wohl fühlen, so sein wie Ihr seid und nicht
in eine andere Rolle schlüpfen oder Euch gar verkleiden. So erreichen wir die
ehrlichen Momente und halten diese fest.

Zu dem habe ich gerne zu meinen Brautpaaren und Kunden ein ehrliches und freundschaftliches Verhältnis.
Ich möchte mit Euch gerne menschlich auf einer Ebene sein, Euch an dem Tag wie eine Freundin mit Rat und Tat
zur Seite stehen und freue mich immer sehr, wenn die Chemie zwischen uns stimmt.

Mein Stil

Natürlich • Echt • Authentisch • Zeitlos