Wer ich bin

Ich bin detailverliebt und ein Sonnenuntergangliebhaber, mag gerne Flohmärkte, den Wochenmarkt und lange Herbstspaziergänge, mag es barfuß am Strand zu laufen, Muscheln zu sammeln und klebe Bilder noch in Alben, außerdem sammle ich zum Leidwesen meines Partners Vasen und auserwählte Dekorationsstücke, zu Hause brenne ich für den skandinavischen/ marokkanischen Einrichtungsstil, seit Anfang 2018 bin ich Mama von klein Henri und werde jeden Tag aufs Neue überrascht, ich liebe das Meer und Mallorca, höre gerne Hörbücher und streiche spontan Wände, bei einem Latte Macchiato kann ich niemals „NEIN“ sagen…

Das Fotografieren

… habe ich 2012 ganz zufällig für mich entdeckt und 2014 meinen Namen mit dem Gewerbeamt und Finanzamt Osnabrück geteilt.
2015 war es dann so weit und ich habe meine erste Hochzeit begleitet.
Seit 2017 liegt mein Fokus hauptsächlich nur noch auf Hochzeiten, Pärchen Shootings und Familienshootings.

Und was soll ich sagen?
Es erfüllt mich jedes Mal auf’s Neue und macht mich unglaublich glücklich.

Meine Philosophie

Ganz einfach: Fühlt euch frei!
Ich brenne für lockere, unkonventionelle Hochzeiten und Shootings.
Genau aus diesem Grund gibt es bei mir keine gestellten und albernen Posen.
Ihr sollt Euch bei Eurem Shooting wohl fühlen, so sein wie Ihr seid und nicht
in eine andere Rolle schlüpfen oder Euch gar verkleiden. So erreichen wir die
ehrlichen Momente und halten diese fest.

Zu dem habe ich gerne zu meinen Brautpaaren und Kunden ein ehrliches und freundschaftliches Verhältnis.
Ich möchte mit Euch gerne menschlich auf einer Ebene sein, Euch an dem Tag wie eine Freundin mit Rat und Tat
zur Seite stehen und freue mich immer sehr, wenn die Chemie zwischen uns stimmt.

Mein Stil

Natürlich • Echt • Authentisch • Zeitlos